Image

#2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland

#2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland
Unser Verein ist im Rahmen des Festjahres #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland Trägerverein für das Projekt „Ich bin Jude“ von Regisseurin Anna Eret.
Mit dem Projekt „Ich Bin Jude“ wird eine neue sozial-mediale Plattform erschaffen, die einen offenen, enttabuisierenden und konstruktiven Dialog über die jüdische Identitäten und das jüdische Dasein heute ermöglichen wird. Dabei besteht das Projekt aus drei Elementen:
die Produktion von Reportagen über Juden in Deutschland, die Herstellung eines kurzen fiktiven Films zur Frage der komplexen jüdischen Identität in der deutschen Gesellschaft und die Produktion einer Kinder-Serienreihe „Von Kind zu Kind“ zum interkulturellen Austausch und zur Förderung des sozial-demokratischen Umgangs.
Mehr Infos hier https://ibj.mitzva.de/
zurück

Newsletter abonnieren

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.

Mitzva e.V.
humanitäre Projekte
© 2021

Diese Seite verwendet Cookies, um Dir ein gutes Nutzererlebnis zu bieten. Indem Du die Seite weiter nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.