Stacks Image 1048

Einsamkeit von Holocaust-Überlebenden

Einsamkeit eines der wichtigsten Probleme, mit denen Holocaust-Überlebende in Not konfrontiert werden. Wir bieten soziale Unterstützung in Form eines persönlichen Freiwilligen an.
"P. hat eine schwierige und faszinierende Lebensgeschichte", sagt Tamir, eine Krankenschwesternschülerin, die P., einen 84 Jahre alten Holocaust-Überlebenden, begleitet. "Die größte Schwierigkeit in seinem Leben war, dass er seine Familie zweimal verlor. P. wurde während des Holocaust zu einer Waise, und zum zweiten Mal verlor er seine Frau und seine Kinder bei einem Terroranschlag in Jerusalem".
Stacks Image 1057
Stacks Image 1060
Zusätzlich zu den persönlichen Freiwilligen hält Latet während der Feiertage mehrere festliche Veranstaltungen ab.
Für Rosh Hashanah veranstalteten wir 8 Holiday Dinners im ganzen Land, in Zusammenarbeit mit mehreren Unternehmen, die die Veranstaltungen veranstalteten.
Dieses Chanukka,werden 2 Feiern werden stattfinden, bei denen die Überlebenden eine Nacht voller Wärme und Freude zusammen mit den Freiwilligen, die sie begleiten, verbringen werden.
zurück

Newsletter abonnieren

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.

Mitzva e.V.
humanitäre Projekte
© 2019

Diese Seite verwendet Cookies, um Dir ein gutes Nutzererlebnis zu bieten. Indem Du die Seite weiter nutzt, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.